Feedback

Hier einige feedbacks zum Thema Tierkommunikation. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass zur Wahrung der Persönlichkeit nur einzelne Meinungen ohne Angabe von Personen aufgelistet werden!

Feedback schreiben

Feedback vom:

"Die tiefen Imaginationsreisen haben mich über alle Maßen berührt. Ich wusste wie wichtig es grade bei speziellen Erkrankungen ist, dass man Fantasiereisen einsetzt. Aber diese Methode funktioniert ganz anders!
Hier wird tatsächlich der eigene 'innere Heiler' angesprochen. Ich habe bei meinen inneren Tieren soviel Unterstützung und Heilung erfahren, dass ich ganz berührt von mir selbst bin und eine veränderte, viel wertschätzendere Beziehung zu mir selbst aufgenommen habe. Ich bin auf einem guten Weg..."

Feedback vom:

"Ich fand es super und einzigartig! Die Einführung in diese suptilen Formen des menschlichen Miteinanders wurden sehr einfühlsam und voller Wertschätzung angeleitet. Dabei fand ich aber auch die fachliche Kompetenz und die Lebenserfahrung der Dozentin sehr hilfreich, denn grade in diesen Bereichen gibt es Viele, die sich im Weichzeichnen auskennen. Ich glaube, hier wird das Konzept nicht nur gelehrt sondern vor allem selbst gelebt."

Feedback vom:

"Der Kurs war in jeglicher Hinsicht eine große Bereicherung. Es gab so viele Möglichkeiten, sich selbst in
seinen Wahrnehmungen zu erforschen und 'auf die Schliche' zu kommen! Kraftvolle Erkenntnisse, die
mich wirklich weiter gebracht haben. Ich hatte von vielen Zusammenhängen schon gehört, aber die
Theorie in der Praxis gleich ausprobieren zu können war das Beste. Ich wusste gar nicht, dass wir zu
sowas fähig sind..."

Feedback vom:

"Durch diesen Kurs habe ich Erkenntnisse gewonnen, die für mein zukünftiges Leben wegweisend sind.
Ich fühle mich leicht und unbeschwert! Es war wahnsinnig schön zu erkennen, wie das alles zusammenhängt und dass ich ein Teil von all dem bin..."

Feedback vom:

Ich habe Sabine Kahn-Günther kennengelernt, als im Sommer 2010 unser Hund "TOBY" (ein junger Australian Shepherd) nach einem Fahrradunfall am Schlachtensee von Berlin verstört weggelaufen ist und sich fünf Tage lang versteckt hielt. Frau Kahn-Günther konnte sich aus der Ferne (per Telefonberatung aus Hannover) einfühlen, in welchem Gebiet er sich aufhielt. Wir haben auf ihre Hinweise hin in dem besagten Gebiet Flugblätter und Aushänge verteilt.
Ihre Hinweise haben sich innerhalb kurzer Zeit jeweils bestätigt, weil wir tatsächlich daraufhin Anrufe von Anwohnern erhalten haben, die den Hund an den uns skizzierten Stellen gesehen hatten. Der Hund wurde dann auch von Passanten gefunden und zu uns zurück gebracht. Danach habe ich mich noch öfter wegen unserer Katzen beraten lassen, als diese krank waren bzw. Signale von Stress von sich gaben. Auch hier konnte sie mir weiterhelfen und den beiden Katzen geht es wieder gut. Sie konnte aus wenigen Informationen (ggfs. noch 1 Foto) auf das Gesamtbild der Katze schließen und sagen, wie ihnen zu helfen war. Ich habe hohe Achtung vor ihren Fähigkeiten und würde sie jederzeit wieder um Rat fragen. Ich habe viel von ihr gelernt, weil ich ein Tier-Kommunikationskurs bei ihr absolviert habe. Ich kann sie nachdrücklich empfehlen.

Was ist die Summe aus 7 und 1?